Barbra Noh Yoga Akademie

200 Stunden Anusara Yoga Lehrerausbildung

Was du für dich mitnimmst:

  • Du fühlst dich gestärkt – sowohl in deinem Körperbewusstsein als auch mental-emotional.
  • Du bist vertraut mit praktisch anwendbaren, philosophischen Ansätzen, die dir helfen, dein Leben mit Kraft und Anmut zu gestalten.
  • Du verfügst über eine therapeutisch wertvolle und nachhaltige Yoga Praxis, die dich dein Leben lang begleitet.

Deine Lehrer

Barbra Noh

Barbra Noh

Experienced Certified Anusara Teacher

Ich bin in Seoul, Südkorea, geboren und in Melbourne, Australien, aufgewachsen. Meine beiden Eltern sind engagierte Kampfkünstler, hochrangige Taekwondo-Praktizierende und waren meine ersten Bewegungslehrer. Sie lehrten mich, wie man ein hingebungsvoller Schüler wird.

Als ich 12 Jahre alt war, tauchte ich in das Studium des Tanzes ein. Ich wurde am Victorian College of the Arts in Ballett und zeit-genössischem Tanz ausgebildet und schloss mein Studium an der National Theatre Ballet School in Melbourne ab, bevor ich nach Europa ging. Mit 19 Jahren war ich bereit, meinen Traum, eine professionelle Tänzerin zu werden, zu verwirklichen und arbeitete viele Jahre lang an europäischen Theatern.

Meine Leidenschaft für Yoga hat mich im Jahr 2000 dazu geführt, Yogalehrerin zu werden. Seit 20 Jahren reise ich von München aus in alle Welt, um Yoga zu unterrichten. Die Kraft des Yoga und die großartigen Lehrer, bei denen ich das Glück hatte, zu studieren, haben mich dazu inspiriert, in allen Aspekten des Yoga-Unterrichts nach Exzellenz zu streben: Von meiner eigenen Praxis über die Unterstützung von Schülern bis hin zur Betreuung von Lehrern, die ihr volles Potenzial entdecken und leben wollen.

Mein Yoga-Hintergrund umfasst dabei eine breite Palette von Stilen und Traditionen; darunter Sivananda, Iyengar, verschiedene Vinyasa-Stile, Vinyasa Krama in der Krishnamacharya-Tradition und Vipassana-Meditation.

Als ich 2006 mein Studium des Anusara-Yoga begann, haben sich meine Praxis und mein Unterricht vollständig verändert. Seit 2011 bin ich zertifizierte Anusara-Yogalehrerin. Heute trage ich zusätzlich die Titel „Experienced Certified Anusara Yoga Teacher (ECAT)” bei der Anusara School of Hatha Yoga. Mein Schwerpunkt liegt auf der Lehrmethodik, dem Ayurveda und dem therapeutischen Yoga.

Im Jahr 2013 habe ich den Studiengang „Working with People: A Psychology of Awakening“ unter der Leitung von Rafia Morgan und Turiya Hannover – den Gründern des „Path of Love“ – absolviert. Meine Teilnahme am Path of Love-Prozess war lebensverändernd und hat meine Herangehensweise an die Leitung von Gruppen stark beeinflusst.

Im Jahr 2014 wurde ich neben Kimmana Nichols und Sebastian Bruno Mitbegründerin von ThaiVedic. ThaiVedic ist ein einzigartiger Ansatz für Yoga und Heilung, der Körperarbeit, Ayurveda und Yoga integriert. Dieses System ist die Verwirklichung unseres Bestrebens, unser gesammeltes Wissen über Gesundheit und Selbstpflege aus einer ganzheitlichen, traditionellen Medizinperspektive im Rahmen einer Ausbildung zu teilen. Meine Rolle ist es dabei, die Yoga- und die strukturellen Therapieteile unseres Lehrplans zu leiten.

In 2015 erschien die deutsche Ausgabe meines Buches „Yoga – Mit Kraft und Anmut leben” (2019 erschien die dritte und erweiterte Neuauflage). Es war der Prozess des Schreibens selbst, der mich zu dem Namen „Strength & Grace Yoga“ inspirierte - Yoga für Kraft und Anmut - um meine Herangehensweise an Yoga zu beschreiben. „Strength & Grace Yoga” ist Anusara plus ... Alles, was Barbra interessiert!

Zu der soliden Basis von Anusara-Yoga füge ich weiterhin meine Praxis und meinen Unterricht hinzu, entwickle sie weiter und weiter … Ich liebe es, meine eigenen Trainings und Ausbildungsprogramme zu kreieren und zu gestalten. Vor allem ist mein Unterricht von meiner eigenen Praxis, meinen Beobachtungen und meinem Dialog mit Schülern auf der ganzen Welt in den letzten 20 Jahren geprägt.

Du wirst meinen Unterricht kontemplativ und doch kraftvoll und dynamisch empfinden und erleben; herausfordernd und mit Humor gespickt. Es ist mein großer Wunsch, dich als Student zu einer gesünderen und glücklicheren Beziehung zu deinem Körper und Geist zu führen. Ich bin überzeugt, dass wir durch ein tieferes Bewusstsein über uns selbst, unseren eigenen angeborenen Wert schätzen lernen.

Wenn du mit mir studierst, wird deine Verbindung mit deinem Körper gestärkt. Du wirst dich inspiriert fühlen, auf seine Intelligenz zu hören und lernen, wie du eine körperliche Erfahrung machen kannst, die sich ausgeglichen und gesund anfühlt. Du wirst ein Gefühl der Ganzheit und Einzigartigkeit als menschliches Wesen gewinnen, wenn du eine Wertschätzung für dein körperliches und geistiges Selbst – im Zusammenhang mit allen Emotionen und Erfahrungen – entwickelst.

© Jasmin Breidenbach

Nora Ndrenika

Lehrerin für Anatomie und Ausrichtung

Nora Ndrenika

Anusara Certified Teacher
Yoga Alliance E-RYT 500 (Experienced Registered Yoga Teacher)

Nora begann ihre Yogapraxis 2006. Zum Anusara-Yoga kam sie 2012 und schloss 2014 ihre 200-Stunden Anusara Ausbildung bei Barbra Noh in München ab.

„Yoga ist für mich Bewegung und bewusstes im Körper Sein. Von meiner ersten Yogastunde an war ich von der tiefen Wirkung, die die Asanas auf Körper und Geist haben, fasziniert. Ich liebe es, immer mehr über die Intelligenz des Körpers zu lernen. Erst war das ständige Weiterbilden in Anatomie, Bewegungslehre und somatischer Arbeit nur mein Hobby. Mittlerweile kann ich mich sehr glücklich schätzen, dass daraus mein Beruf geworden ist.“

Nora hat bei folgenden Lehrern an Workshops, Immersions und Trainings teilgenommen: Noah Maze, Rocky Heron, Trina Altman, Divo Müller und Robert Schleip, Jules Mitchell, Jenny Rawlings, Laurel Beversdorf, Carrie Orwerko, Amy Matthews, Leslie Kaminoff, Alfons Grabher, Jason Brown.

Foto: ©Jasmin Breidenbach

Sabine Willmann

Assistentin

Sabine Willmann

Sabine Willmann lebt in München und ist Inhaberin des Yogastudios Santosa Yoga.

Ihre 200-Stunden Anusara Ausbildung hat sie 2016 abgeschlossen.
Es folgten die Teachers-Intensive Immersion und das 100-Stunden Advanced Teacher Training bei Barbra.

Zusätzlich hat Sabine folgende Qualifikationen und Fortbildungen: Krankenkassen Zertifizierung (2018), Pre- & Postnatal Yoga (2010),
Inner Balance Business Yoga (2009), Yoga für Kinder (2009), Hatha Yoga (2008)

Sabines Yogaunterricht ist in erster Linie wohltuend und energie-spendend. Sie beginnt ihre Klassen immer mit einer ruhigen und bewussten Zentrierung hin zum Atem und damit nach innen. Aus dieser Ruhe heraus schöpfen wir Kraft und gehen achtsam in die Asanapraxis. Jeder Teilnehmer wird durch ihre klaren und leicht verständlichen Anleitungen der Anusara Prinzipien in eine vertrauensvolle und freie Bewegung geführt. Ihr Schwerpunkt liegt mehr im wertschätzenden Umgang mit sich selbst als auf herausfordernden und sehr fortgeschrittenen Haltungen.

„Ich liebe es die Idee von Yoga im Körper spürbar zu machen. Mein Wunsch ist es jedem Teilnehmer Yoga als zusätzliches Werkzeug für sein Leben mitzugeben, das man selbst nach den eigenen Bedürfnissen einsetzen und anpassen darf. Yoga zu unterrichten macht mich selbst glücklich und zufrieden, wenn ich sehe, wie in jedem eine tiefe Verbindung nach Innen entsteht.”

Für Klassen und Workshops in deiner Nähe kontaktiere Sabine direkt per E-Mail: info@santosayoga.de

Foto: ©Jasmin Breidenbach

Stephanie Altendorf

Assistentin

Stephanie Altendorf

Steffi Altendorf lebt in München und ist seit 2020 Inhaberin des Yogastudios Matanga Yoga.

Ihre 200-Stunden Anusara Ausbildung hat sie 2016 in München abgeschlossen. Es folgten das Anusara Therapy Training und 2021 das 100-Stunden Advanced Teacher Training bei Barbra. Zusätzlich hat Steffi folgende Qualifikationen und Fortbildungen: Achtsamkeits- und Meditationslehrer (André Daiyû Steiner, 2020), Restorative Yoga (Andrea Kampermann, 2018), Krankenkassen-Zertifizierung (2018), Beckenbodentrainer (BeBo Gesundheitstraining 2017), Kinderyoga (Thomas Bannenberg 2011), Prä- und Postnatalyoga (Patricia Thielemann 2010)

In Steffis Unterricht fließen neben der klaren Ausrichtung des Anusara-Yoga und der tantrischen Philosophie auch Aspekte der Achtsamkeitspraxis ein. Durch kurze Meditationen oder das bewusste Lenken der Aufmerksamkeit lehrt sie die Beobachtung von Körper, Geist und Emotionen. Auf körperlicher Ebene achtet sie auf eine gute Rumpfstabilität sowie die Einbeziehung der Beckenbodenmuskulatur.

„Ich liebe es, durch die Yoga-Philosophie, die Asanapraxis und die Meditation, die Schüler zu inspirieren und zu motivieren, sich mit sich und dem eigenen Körper bewusster auseinanderzusetzen und so einen Weg hin zu einer positiven inneren Haltung und einem Gefühl von Leichtigkeit und Zufriedenheit zu zeigen.”

Für Klassen und Workshops in deiner Nähe kontaktiere Steffi direkt per E-Mail: info@matangayoga.de

Foto: ©Jasmin Breidenbach

Christine von Maur

Assistentin

Christine von Maur

Christine von Maur lebt in München und ist seit 2009 Inhaberin der Praxis von Maur. Eine Praxis für Osteopathie, Kinderosteopathie und Yoga am Prinzregentenplatz.

Christines beruflicher Yogaweg begann 2009 mit einer Ashtanga Yogaausbildung. Ihre 200-Stunden Anusara-Yoga-Ausbildung hat sie 2017 abgeschlossen. Darauf folgten 100-Stunden Strength & Grace Weiter-bildung bei Barbra sowie Assistenzzeiten der Lehrerausbildung 2020 und des Advanced Teacher Trainings 2021. Den Anusara-Inspired Status hat sie im Jahr 2020 absolviert.

Zusätzlich hat Christine folgende Ausbildungen und Qualifikationen: Sie arbeitet hauptberuflich als Osteopathin in ihrer Heilpraktikerpraxis. Des Weiteren hat sie von 2013 bis 2016 Yogatherapiemodule bei Ronald Steiner und 2015 das Yin-Yoga-Teacher-Training bei Biff Mitthoefer absolviert.

Christines Yogastunden sind geprägt durch ein besonderes Augenmerk auf die therapeutische Ausrichtung der Asanas, getragen durch eine fließende Atmung, – verwoben mit der lebensbejahenden tantrischen Philosophie. Es ist ihr ein Anliegen, den Schülern im Yogaunterricht gute Körperkenntnisse und eine ausgeprägte Wahrnehmung zu vermitteln. So haben wir die Möglichkeit, unseren Körper langfristig zu schützen, zu stärken und uns darin wohlzufühlen.

„Ich liebe das Gefühl von Verbundenheit. Die Intension des Anusara-Yoga, die lebensbejahende Philosophie mit der Ausrichtung zu verknüpfen und dadurch zu verkörpern, schenkt mir das tiefe Gefühl von Verbundenheit und macht damit diesen Yogastil für mich so vollkommen. Es ist mir ein Bedürfnis, diese Erfahrung an andere weiterzugeben.”

Für Klassen und Workshops in deiner Nähe kontaktiere Christine direkt per E-Mail: info@praxis-vonmaur.de

Foto: ©Jasmin Breidenbach

Christina Lobe

Gastlehrerin

Christina Lobe

Anusara Certified Advanced Teacher Trainer
Yoga Alliance E-RYT 500 (Experienced Registered Yoga Teacher)

Christina Lobe ist Mutter, Frau, Freundin und mit Leib und Seele im Yoga verankert. Ihre Basis ist ein ausrichtungsbasierter Yogastil, den sie mit Lehren aus der tantrischen Philosophie ergänzt.

Ihr Bestreben ist es, jedem Einzelnen seinen Wert aufzuzeigen sowie Wahrhaftigkeit und Transparenz zu leben und zu vermitteln. Der Weg in die Tiefe des eigenen Herzens, ist für Christina das Fundament für ein erfülltes und zugleich freies Leben.

christinalobe.com

Foto: ©Lena Fingerle

Termine 2022

Online Kick-Off
10.4.22 | 10.00-12.00 Uhr
(per Live-Zoom Session)

100 Stunden Anusara Yoga Immersion
Modul 1: 21. – 24. April
Modul 2: 12. – 15. Mai
Modul 3: 02. – 05. Juni
Modul 4: 30. Juni – 03. Juli

100 Stunden Anusara Yoga Lehrmethodik
Modul 5: 06. – 09. Oktober
Modul 6: 20. – 23. Oktober
Modul 7: 03. – 06. November
Modul 8: 24. – 27. November


Melde dich hier für unsere Akademie-News an, um als Erste die neuen Termine per E-Mail zu erhalten.

Unterrichtszeiten

Donnerstag
13.00 – 17.30 Uhr

Freitag
08.30 – 12.30 Uhr
14.00 – 17.30 Uhr

Samstag
08.30 – 12.30 Uhr
13.45 – 17.15 Uhr

Sonntag
08.30 – 12.30 Uhr
13.30 – 15.30 Uhr


Einlass ist jeweils 20 Minuten vorher.

„Für das eigene Unterrichten hat man alle Tools und Methoden an die Hand bekommen. Durch das wiederholte Üben, die Ausrichtungsprinzipien anzusagen und das Ausarbeiten von Formulierungen habe ich ein hohes Maß an Sicherheit gewonnen. Ich fühle mich jetzt fähig, eine Klasse zu unterrichten.”

Daniela Benninghoff, 47 Jahre | Financial Consulting, Ganzheitlicher Ernährungscoach, Anusara Elements Yogateacher